Vakuumtechnik

Die Welt der RIEGLER Vakuumtechnik

Vakuumejektoren, Sauggreifer, Systemergänzungen

Vakuum – was ist das eigentlich? Vielfach zitiert. Vielfach beschrieben. Dennoch irgendwie schwammig das Ganze. Gemäß der DIN 28400 ist die Definition von Vakuum wie folgt: „Vakuum heißt der Zustand eines Gases, wenn in einem Behälter der Druck des Gases und damit die Teilchenzahldichte niedriger ist als außerhalb oder wenn der Druck des Gases niedriger ist als 300 mbar, d.h. kleiner als der niedrigste auf der Erdoberfläche vorkommende Atmosphärendruck.“

Informieren Sie sich über die Welt der RIEGLER Vakuumtechnik in unserem Online-Shop. Und finden Sie die für Ihre Anwendung passenden Komponenten:

Vakuumerzeuger (Vakuumejektoren)

Unsere Vakuum-Erzeuger sind rein pneumatisch betrieben und arbeiten nach dem Venturi-Prinzip. Druckluft wird in den Ejektor eingeleitet und durchströmt eine Düse. Unmittelbar nach der Durchströmdüse entsteht ein Unterdruck. Dadurch wird Luft über den Vakuumanschluss angesaugt. Abgesaugte Luft und Druckluft treten gemeinsam über die Abluftleitung, zum Beispiel einem Schalldämpfer, in die Atmosphäre aus.

Sauggreifer

Vakuum-Sauggreifer setzen wir überall dort ein, wo Sie Gegenstände, Teile und Verpackungen anheben, transportieren, wenden oder ähnlich handhaben. Sowohl glatte als auch leicht raue Flächen sind handelbar. Sauggreifer dienen als Verbindungselement zwischen Vakuumerzeuger und Werkstück.Die Handhabung der verschiedenen Sauggreifer-Modelle unterscheidet sich. Flachsauger saugen Werkstücke in kürzester Zeit an und handhaben diese mit hoher Dynamik. Ovale Flachsauger haben den Vorteil, dass ihre Saugkraft vor allem bei schmalen und länglichen Werkstücken deutlich erhöht ist. Balgsauger gleichen Höhenunterschiede und Unebenheiten aus. Sie eignen sich gut für das Handling empfindlicher Werkstücke.

Anschlussteile

Für alle Sauggreifer haben wir die passenden Anschlussnippel im Sortiment.

Vakuumsensor in Mini-Bauweise

Trotz ihrer kleinen Abmessungen und dem geringen Gewicht bieten Mini-Vakuum-Sensoren eine hohe Messgenauigkeit. Sie messen Vakuumwerte direkt am Sauggreifer und werten sie dezentral aus. Verarbeiten Sie die Ausgangssignale zum Beispiel mittels SPS.

Strömungsventil

Diese Kugelsitzventile schließen die Vakuumleitung bei nicht belegten Sauggreifern und halten das Vakuumsystem aufrecht. Das auswechselbare Sieb schützt gegen Verschmutzungen.

Vakuum-Druckschalter

Setzen Sie unsere Vakuum-Druckschalter universell für alle Sicherheits-Überwachungen ein. Optimieren Sie Ihre Zykluszeiten oder Regelkreise. Die kleine Bauweise und das geringe Gewicht ermöglichen Ihnen den Einbau direkt an der Einsatzstelle. Die kombinierten Vakuum-Druckschalter sind für alle speziellen Anwendungen im Vakuum- und Druckbereich einsetzbar. Ihr Vakuum-Grenzwert ist einstellbar und die Vakuumüberwachung läuft kontinuierlich. Unsere elektronischen Vakuumschalter sind mit einem Digitaldisplay und zwei Schaltausgängen ausgestattet. Stellen Sie Schaltpunkt und Hysterese über eine Stellschraube ein.