Sperr- und Stromventile

Die passenden Ventile für Ihre Anwendung

Absperrventile kontrollieren das Öffnen und Schließen von Rohrleitungen. Sie regeln den Einlass, Durchfluss oder Auslass von Flüssigkeiten und Gasen. Stromventile regulieren den Mengenstrom des verwendeten Fluides.

Finden Sie in unserem Online-Shop das passende Ventil für Ihre Anwendung:

Drosselventil

Sie dienen der beidseitigen Regulierung von Durchflussmengen und der Kolbengeschwindigkeit von Zylindern. Bei uns erhalten Sie auch Ausführungen in kleinen Baumaßen. Diese sind perfekt für enge Platzverhältnisse geeignet.

Drosselrückschlagventil

Zur feinen Regulierung der Durchflussmengen und der Kolbengeschwindigkeit im Vor- und Rücklauf von Zylindern. Schrauben Sie Drosselrückschlagventile direkt in das Ventil oder den Zylinder ein. Wir bieten sie Ihnen mit Zuluftdrosselung und Abluftdrosselung an. Des Weiteren haben wir einseitige Drosselrückschlagventile im Programm. Sie sind in der Durchflussrichtung gedrosselt und haben in der Gegenrichtung freien Durchfluss. Auch hier bieten wir Ihnen kleine Baumaße für enge Platzverhältnisse an.

Drosselrückschlagventile aus Aluminium oder Edelstahl, Abluftdrosselung, Zuluftdrosselung
Pneumatisch entsperrendes Rückschlagventil

Sie halten die Zylinderbewegung an oder positionieren sie. Wenn ein Steuersignal an einem Anschluss anliegt, kann die Druckluft vom und zum Zylinder fließen. Liegt kein Steuersignal mehr an, sperrt das Rückschlagventil die Zylinder-Abluft. Der Zylinder stoppt. Schrauben Sie die entsperrenden Rückschlagventile anstelle der normalen Schlauchanschlüsse direkt in den Zylinder ein.

Stoppventil

Schnelle Positionier- und Stopp-Funktionen sind mit ihnen genauso möglich, wie Not-Schaltungen (z. B. Not-Aus). Wenn ein Steuersignal an einem Anschluss anliegt, kann die Druckluft vom und zum Zylinder fließen. Liegt kein Steuersignal mehr an, sperrt der Druckluftstrom vom und zum Zylinder. Dadurch stoppt der Zylinder in der gewünschten Position. Schrauben Sie Stoppventile anstelle der normalen Schlauchanschlüsse direkt in den Zylinder ein. Der Steuerdruck ist hier abhängig vom Betriebsdruck.

Schnellentlüftungsventil (Entlüftungsventil)

Sie erhöhen die Kolbengeschwindigkeit im Zylinder. Bauen Sie Schnellentlüftungsventile direkt in die Eingangsleitung von Zylindern ein. Ihre Funktionsweise entlüftet den Zylinder direkt ins Freie. Je näher das Ventil am Zylinder verbaut ist, desto geringer ist der Luftwiderstand.

Kipphebelventil (Handhebelventil)

Sie eignen sich für alle Anwendungen, bei denen Druckluft auf einfache Art ein- und ausgeschaltet oder ein Zylinder von Hand betätigt wird. Schrauben Sie sie direkt in das Arbeitsgerät ein oder verwenden sie zum Schalttafeleinbau. Bei uns erhalten Sie zusätzlich Ausführungen in kleinen Baumaßen. Sie sind perfekt für enge Platzverhältnisse geeignet.

Kleinstdruckregler

Unsere Kleinstdruckregler sind Kolbendruckregler mit Sekundärentlüftung. Schrauben Sie sie direkt in den Verbraucher ein. So arbeiten Sie mit einem speziell dem Einsatz angepassten Arbeitsdruck. Mögliche Verbraucher sind Zylinder oder Handlinggeräte.

Funktionsverbinder

Sie regeln den Lufteinlass und somit die Geschwindigkeit pneumatischer Einheiten. Bauen Sie Funktionsverbinder in die pneumatischen Schaltkreise ein. Dies ermöglicht Ihnen, alle pneumatischen Funktionen an jedem beliebigen Punkt des Schaltkreises auszuführen.

Inline Funktionsverbinder, Zubehör lineonline
Alle genannten Sperrventile und Stromventile sind in verschiedenen Größen, Materialien, Druck-, Durchfluss- und Temperaturbereichen verfügbar.