Schlauch- und Rohrverbinder

Zur Verlängerung, Abzweigung oder Reparatur von Leitungen

Schlauchverschraubung kunststoff, Schneidringverschraubungen,
Schlauchverbindungsteile:

Wie ihr Name vermuten lässt, verbinden sie damit Schläuche oder Rohre. Stecken Sie Schlauchverbindungsteile in die Enden des jeweiligen Schlauches und befestigen sie mit Schlauchschellen, Schlauchklemmen oder anderen Schlauchbindern. Die Verlängerung, Abzweigung oder Reparatur von Schlauchleitungen sind deren Aufgaben. Und sie gewährleisten eine dichte Verbindung. Allerdings ist diese nicht beweglich und lässt sich nicht leicht lösen. Verwenden Sie Schlauchverbinder oder Rohrverbinder ausschließlich an den Stellen, an denen sie eine dauerhafte und fixe Verbindung benötigen.

Schlauchverschraubungen:

Ein Teil unseres Schlauchverschraubungs-Sortiments ist aus schlagzähem, UV-stabilisiertem Konstruktions-Kunststoff gefertigt und hat eine hohe Witterungsbeständigkeit. Des Weiteren haben sie eine gute chemische Beständigkeit gegenüber Benzin, Dieselöl, Heizöl und Alkalien. Allerdings sind sie nicht für die Verwendung mit Säuren geeignet. Speziell für diesen Einsatz bieten wir Ihnen Schlauchverschraubungen aus Polypropylen an. Sie sind chemisch beständig gegenüber fast allen anorganischen Säuren und Basen. Sogar bei hoher Konzentration und Temperaturen bis 90 °C. Sie benötigen eine Schlauchverschraubung mit gleicher Resistenz wie PTFE aber bedeutend höheren Festigkeitswerten? Wir empfehlen Ihnen unsere Schlauchverschraubungen aus Perfluoralkoxy. Einem Fluorkunststoff, der für Temperaturen bis 200 °C geeignet ist.

Schnellverschraubungen:

Sie finden ihren Einsatz in der Montage von Kunststoffschläuchen und dienen der einfachen und schnellen Verbindung. Neben allen gängigen Schnellverschraubungen, bieten wir Ihnen spezielle Edelstahl-Verschraubungen ohne Dichtungen. Sie sind geeignet für aggressive Medien und hohe Temperaturen. Diese Verschraubungsserie ist für Anwendungen mit hohen Anforderungen an Dichtigkeit, Druck und Temperatur geeignet.

Schnellsteckverbindungen:

Die einfachste Art der Verbindung von Schläuchen und Rohren sind Schnellsteckverbinder. Sowohl das Stecken als auch das Lösen des Schlauches erfolgt simpel und ist vielfach wiederholbar. Einige Schnellsteckverbinder erhalten Sie mit Trinkwasser-, DVGW-, KTW-, FDA- oder NSF-Zulassung. Andere wiederum sind für den Einsatz mit aggressiven Medien und für korrosive Außeneinflüsse gerüstet. Eine unserer Schnellsteckverbinder-Serien bietet Ihnen das höchste Maß an Flexibilität: Das konisch dichtende Gewinde ist sowohl mit konischen als auch mit zylindrischen Gewinden kompatibel. Eine Vielzahl an Gewindearten (BSPP, BSPT, NPT, NPTF, PT, PF) der Normen ISO 7.1 und ISO 228 sind mit dieser Serie kompatibel. Die vollständige Abdichtung ist auch auf unebenen, wie geneigten, konkaven oder konvexen Flächen und mit unterschiedlichen Radien und Fasen gewährleistet.

Schnellsteckverbinder Blaue Serie, Blaue Serie mini, Serie click clock
Schneidringverschraubungen:

Sie sind für Anwendungen mit höherem Druck geeignet. Schneidringverschraubungen bestehen aus Gehäuse, Überwurfmutter und einem oder zwei Schneidringen. Der Schneidring hat eine scharfe Kante und greift damit in die Oberfläche des Schlauches oder Rohres. Das erzeugt festen Halt. Die Nase des Schneidringes hat zwei Aufgaben: Zum einen das Eingreifen in den Schlauch oder das Rohr und zum anderen dient sie als Dichtungselement. Besitzt eine Schneidringverschraubung zwei Schneidringe, greift der hintere ein und der vordere dichtet ab.

Alle Schlauchverbinder und Rohrverbinder gibt es in unterschiedlichen Größen und Bauformen: Als gerade Verbinder, in L-, T-, V-, Y-, Kreuz oder Winkel-Ausführung. So vielfältig wie ihre Bauformen sind ihre Werkstoffe: POM, PA, PP, PFA, Messing blank, Messing vernickelt, Aluminium, Stahl verzinkt, Edelstahl

Die für Ihre Anwendung passenden Schlauch- und Rohrverbinder mitsamt passendem Lösewerkzeug und Gleitfett finden Sie in unserem Online-Shop.