Gewindeverschraubungen

Gewindefittings

Verschraubungen (Gewindefittings) sind unverzichtbares Zubehör beim Verbinden von Einzelteilen. Somit dienen Gewindeverschraubungen in den meisten Fällen als schraubbare Verbindungselemente von Schlauch- und Rohrleitungen.

Sie erhalten bei uns Fittings mit ordentlicher Oberfläche, sauberen Gewinden und weiteren Materialeigenschaften, die sich im Laufe der vergangenen Jahre bewährt haben. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und der Qualität unserer Produkte. Unsere Gewindeverschraubungen bieten wir in unterschiedlichen Nennweiten und für unterschiedliche Nenndrücke an. Das Sortiment an Verschraubungen umfasst eine große Bandbreite an Materialien: Messing, Messing blank, Messing vernickelt, Edelstahl, Stahl, Stahl verzinkt und Temperguss.

Unsere Stahlfittings in feuerverzinkter Ausführung sind komplett mit einer Reinzinkschicht überzogen. Somit sind sie bestens gegen Rost geschützt. Eine hohe mechanische Beanspruchung zeichnet dieses Produkt aus. Stahlfittings werden im Rohrleitungsbau, bei Sanitär- und Gasinstallationen sowie in einer Vielzahl industrieller Anwendungen eingesetzt. Hier insbesondere in Verbindung mit unserer Temperguss-Serie. Sie ist die klassische Verschraubungsserie, die im Rohrleitungsbau am weitesten verbreitet ist. Unsere Tempergussfittings zeichnen sich durch eine hohe mechanische Beanspruchbarkeit aus. Ihre Oberflächengüte ist nach der DIN 2444. Sie sind komplett mit einer Reinzinkschicht überzogen. Somit sind sie für den Einsatz mit Trinkwasser geeignet und gegen Rost geschützt. Diese Tempergussfittings finden Verwendung im Maschinenbau, Außenleitungen, Kaltwasserleitungen und in Heizungsleitungen.

Rohrdoppelnippel, Aufschraubschlauchtülle, Reduziernippel

Schlauchverschraubungen verbinden Schläuche miteinander oder Schläuche und Gewindeanschlüsse. Sie sind aus Messing und geeignet für die Verwendung mit Wasser, allerdings nicht mit Trinkwasser. Beim Montieren von wird der Schlauch über die Tülle der Schlauchverschraubung geschoben. Die Länger der Tülle sowie das Tüllenprofil an sich verleihen dem Schlauch den gewissen Halt. Tipp: Verwenden Sie eine Schlauchschelle oder ein Schlauchband und fixieren Sie den Schlauch an der Tülle sicher. Achten Sie darauf, dass die Tüllenrippen nicht scharfkantig sind. So verhindern Sie die Verletzung der Schlauchseele.

Finden Sie in unserem Online-Shop alle gängigen Gewindeverschraubungen und deren Unterarten:
  • Einschraubschlauchtülle
  • Doppelgewindenippel / Doppelnippel
  • Aufschraubschlauchtülle
  • Reduziernippel
  • Muffe
  • Schlauchtülle
  • Überwurfmutter
  • Verschlusskappe
  • Verschlussschraube
  • Verlängerungsstück
  • Gegenmutter
  • Schwenktülle
  • Schottverschraubung
  • Rohrdoppelnippel
  • Anschlussstück
  • Stahlfitting
  • Tempergussfitting
  • Sortimentsbox