EBUSINESS

ALLES RUND UM DIE RIEGLER ESOLUTIONS.

Damit Ihre Aufträge sauber und ohne manuelle Eingriffe vonstattengehen, liegt uns die Digitalisierung unserer Prozesse am Herzen. Das umfassende eBusiness-Portfolio begleitet Sie durch den gesamten Bestellprozess: Von der Auswahl Ihrer Produkte im Online-Shop, die elektronische Bestellverarbeitung und EDI bis hin zum digitalen Beleg bietet RIEGLER die für Ihren Einsatz passenden eSolutions. Egal welche Anwendung, Sie profitieren vom schnellen Bestell- und Lieferprozess, einer guten Datenqualität und von der optimierten Logistikkette.

EDI (ELECTRONIC DATA INTERCHANGE)

EDI bezeichnet den elektronischen Datenaustausch von Geschäftsprozessen/-dokumenten zwischen Kunden- und Lieferanten-Systemen, ohne dass dabei manuelle Eingriffe notwendig werden. Um die Kommunikation zwischen unterschiedlichen IT-Systemen zu ermöglichen, wurde eine Reihe von internationalen Standards entwickelt. Übliche Formate sind beispielsweise UN/EDIFACT und unterschiedliche XML-Formate.

Prozessablauf

Individuelle Wartungseinheit

Vorteile des elektronischen Datenaustausches

Elektronischer Datenaustausch zwischen Unternehmen spart Prozesskosten:

  • Automatisierte Übertragung der Belege
  • Keine Doppelerfassung
  • Schnellere Geschäftsprozesse
  • Minimierte Fehlerquote
  • 24/7 Erreichbarkeit
  • Wegfall von Papierbelegen
  • Kommunikation wird vereinfacht

Standards

UN/EDIFACT
(United Nations Electronic Data Interchange for Administration, Commerce and Transport)

EDIFACT stellt eine Lösung bereit, welche die Abwicklung unterschiedlicher Geschäftsprozesse, wie Bestellungen, Rechnungen, Lieferscheine und vieles mehr abbildet. Dieses Format gilt als internationaler Standard und kann landes- und branchenübergreifend zum Austausch von Informationen verwendet werden. EDIFACT lässt die flexible Verwendung von Datenelementen zu und entspricht somit keiner starrer Norm.

OPENTRANS

OpenTrans bezeichnet einen XML-basierten Standard zur Unterstützung des elektronischen Datenaustausches. Im OpenTrans gibt es eine überschaubare Anzahl an Dokumenten, wie zum Beispiel Auftrag, Lieferavis und Angebot zur Verfügung. Sie bestehen aus starren Strukturen und vereinfachen so die Verarbeitung. Dieses Datenformat wird hauptsächlich in Deutschland genutzt.

ASCII

Bei ASCII handelt es sich um kein echtes EDI-Austauschformat. RIEGLER ASCII-Dateien stellen ein einfaches Format für Bestellungen bereit, welches aus Ihrem System exportiert und per eMail an uns übergeben werden kann. Diese Daten haben einen sehr einfachen Aufbau und können an uns als .txt / .csv / .xls / .asc übertragen werden. Die genaue Guideline und die Vorgaben senden wir Ihnen gerne zu.

VORAUSSETZUNGEN FÜR EDI

Um EDI nutzen zu können, setzt das System einen sogenannten EDI-Konverter oder die Nutzung von EDI-Clearing-Anbietern voraus. Des Weiteren sollte Ihr ERP-System das zu nutzende Format unterstützen und es verarbeiten können.

DIE NEUE SCHNITTSTELLE – ABLAUF

Individuelle Wartungseinheit

OCI (OPEN CATALOG INTERFACE)

Unter OCI versteht man eine Schnittstelle zum Austausch von Katalogdaten zwischen unterschiedlichen Systemen. Es ist somit zum Beispiel möglich, dass Ihr ERP-System direkt auf unseren Online-Shop zugreift, Sie wie gewohnt den Warenkorb füllen und anschließend den gesamten Warenkorb in Ihr ERPSystem übernehmen können.

Individuelle Wartungseinheit

VORAUSSETZUNGEN FÜR OCI

Um diesen Service nutzen zu können benötigen Sie ein OCI-fähiges ERP-System. OCI ist ein von SAP entwickelter Standard und wird in der Regel nur von SAP-ERP-Systemen verwendet.

Artikeldaten

Sie erhalten unsere Artikeldaten in unterschiedlichen Datenformaten. Benötigen Sie ein spezielles Format? Sprechen Sie uns gerne an.

BMECAT

Individuelle Wartungseinheit

Das BMEcat-Format basiert auf der XML-Technologie. Es bietet den standardisierten Austausch von Katalogdaten und erleichtert die Pflege artikelbezogener Daten. Die Bezeichnung BMEcat setzt sich aus »Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. V.« (BME) und dem englischen Begriff »catalog« (cat) zusammen. Produktdaten werden in einem BMEcat in unterschiedliche Kategorien wie Identifikationen, Klassifikationen (z. B. eCl@ss und UNSPSC), Zusatzinformationen und vielem mehr eingeordnet. Dieses Austauschformat ist vorwiegend im deutschsprachigen Raum verbreitet.

CSV

Individuelle Wartungseinheit

CSV (Comma-seperated values) ist ein Textformat, welches zum Austausch von strukturierten Daten verwendet wird. Häufigwerden diese zum Austausch von Produktdaten, wie zum Beispiel für Online-Shops, verwendet.

XLS/XLSX

Individuelle Wartungseinheit

Tabellenkalkulationsformat von Microsoft Excel, welches zur einfachen Bearbeitung von Tabellen verwendet werden kann.

Scanner

Sie besitzen bereits ein RIEGLER Regal und/oder möchten den Prozess Ihrer Bestellabwicklung nachhaltig verbessern?

Das RIEGLER Scan-System unterstützt Sie in Ihrem Bestellwesen.

Sie scannen die Artikelbarcodes. Der Scanner speichert die notwendigen Informationen ab. Verbinden Sie den Scanner nach Abschluss der Scanvorgänge per USB mit Ihrem Computer. Fügen Sie die gespeicherte Datei per Drag-and-drop in die Schnellerfassung unseres Online-Shops ein und bestellen Sie die Ware direkt über diesen.

Individuelle Wartungseinheit